Ihr Rechtsanwalt für Bußgeld · Leipzig Tel: 0341/22641-0 · Halle Tel: 0345/23299-0 · stritzel@kahlert-padberg.de

Das Verkehrsrecht betrifft
alle Fahrer im öffentlichen
Verkehrsraum

Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft! Prüfen Sie Ihre Möglichkeiten.
Verkehrsrecht von A-F

Das Verkehrsrecht umfasst viele Teilaspekte im öffentlichen Verkehr. Hier finden Sie eine kleine Zusammenfassung der häufigsten Themen.

  • Allgemeine Sorgfaltspflicht
  • Alkohol
  • Beleidigung im Straßenverkehr
  • Bußgeld
  • Drogen
  • Fahrverbot / Führerscheinentzug
Verkehrsrecht von G-P

Rechtsanwalt Matthias Stritzel ist im Großraum Leipzig / Halle für Sie persönlich in der Kanzlei Kahlert Padberg tätig. Kontaktdaten finden Sie in Kontakt.

  • Geschwindigkeit
  • Gutachter / Sachverständiger
  • Medikamente
  • MPU
  • Parkplatz / Parken
  • Punktekonto in Flensburg
Verkehrsrecht von S – W

Gern beraten wir Sie auch per E-Mail oder Telefon. Bitte geben Sie uns alle notwendigen Daten für die Bearbeitung Ihres Anliegens mit an.

  • Schmerzensgeld
  • Unfallabwicklung
  • Unfallflucht
  • Vorfahrt und Rotlicht
  • Winterausrüstung
  • Zeugnisverweigerungsrecht

Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.

Sie sind geblitzt worden, weil Sie schneller waren als die zulässige Geschwindigkeit oder weil Sie bei Rot über eine Ampel-Kreuzung gefahren sind? Sie haben den Abstand zum Vorausfahrenden nicht eingehalten oder sind in eine Alkohol-Kontrolle geraten? Sie haben eine Anhörung oder einen Bußgeldbescheid erhalten?
Fachanwalt für Verkehrsrecht konsultieren
Bußgeld abwenden

Um ein Bußgeld abzuwenden, die Eintragung von Punkten zu verhindern oder ein Fahrverbot zu umgehen, legt Matthias Stritzel für Sie Einspruch gegen den Bußgeldbescheid ein und nimmt Akteneinsicht bei der Ermittlungsbehörde. Matthias Stritzel prüft die Angelegenheit auf Verfahrensfehler und das Fahreignungsregister auf etwaige Eintragungen und deren Tilgungsfristen. Er beschafft von kompetenten Sachverständigen ein Technisches Gutachten zur Geschwindigkeits- oder Abstandsmessung. Anhand der genauen Umstände Ihres Falles, der geltenden Vorschriften und der einschlägigen Rechtsprechung erarbeitet und verfolgt Matthias Stritzel eine zielführende Strategie zu Ihrer Verteidigung.

Dafür stehe ich

Durch laufende Fortbildungen bin ich stets über die von den Behörden eingesetzte Überwachungstechnik informiert und mit der aktuellen Rechtsprechung in Verkehrsstraf- und Bußgeldsachen vertraut.

Das Verkehrsrecht ist ständigen Veränderungen unterworfen.